Doppelstabmattenzaun einbetonieren oder schrauben - Ampanel.de

Einen Doppelstabmattenzaun einbetonieren oder schrauben?

Mai 8, 2019

Einen Doppelstabmattenzaun einbetonieren oder schrauben?

Viele von uns haben sicherlich gehört, dass die Zaunmontage im Falle von Doppelstabmattenzäunen relativ einfach ist. Kein Wunder. Es handelt sich um funktionelle Zaunsysteme, die aus stabilen Stabmatten und Pfosten bestehen. Sie werden mit Hilfe von zusätzlichen Zaunelementen verbunden. Bei der Zaunmontage muss man seinen Doppelstabmattenzaun einbetonieren oder schrauben. In unserem Artikel finden Sie mehr Informationen zu diesen Methoden.

Suchen Sie einen stabilen Zaun zu einem vernünftigen Preis?

Schnelles Angebot in wenigen Schritten!

Einen Doppelstabmattenzaun einbetonieren oder schrauben? Zwei Möglichkeiten beim Einbetonieren

Doppelstabmattenzaun einbetonieren oder schrauben - Ampanel.deWie kann man einen Doppelstabmattenzaun einbetonieren? Man kann den Pfosten bei der Montage direkt einbetonieren oder zuerst einen Ankerschuh einbetonieren und den Pfoten stecken. Wer Zaunpfosten direkt einbetonieren möchte, muss sich dessen bewusst sein, dass die Pfosten im Boden rosten können. Wenn Sie sich also für diese Methode entscheiden, sollten Sie sich auf Pfosten von höchster Qualität entscheiden, die einen guten Korrosionsschutz haben. Empfehlenswert sind Zaunelemente aus feuerverzinktem Stahl, die wirklich langlebiger sind.

Stellen Sie sich die Frage, ob Sie Ihren Doppelstabmattenzaun einbetonieren oder schrauben sollten? Beide Methoden haben ihre Vorteile. Wenn Sie noch keine Entscheidung getroffen haben, können Sie diese mit Fachleuten, auch mit dem Team von Ampanel, konsultieren.

Einen Doppelstabmattenzaun einbetonieren oder schrauben? Einen Zaun auf einer Mauer montieren

Sollte man einen Doppelstabmattenzaun einbetonieren oder schrauben? Selbstverständlich kann man einen Zaun aus Stabmatten auch mit Hilfe von Schrauben befestigen. Wie? Zuerst muss man eine Richtschnur spannen, an der Richtschnur kann man die Pfostenträger ausrichten. Danach sollte man die richtige Position der Pfostenträger (ca. alle 2,5m) markieren. Nach diesem Schritt sollten die Löcher gebohrt und die Pfostenträger in den Bohrlöchern mit Dübeln festgeschraubt werden. Damit die ganze Konstruktion wirklich stabil ist, wäre es sinnvoll, Schwerlastdübel aus Metall zu verwenden. Bei der Arbeit sollte man die Position der Pfostenträger mit einer Wasserwaage kontrollieren. Nach dem Befestigen der Pfostenträger kann man die Zaunpfosten an die Träger fest schrauben.

Interessante Informationen zum Thema: Gartenzäune aus Doppelstabmatten finden Sie auch in anderen unseren Artikeln. Ein Beispiel dafür ist unser Blogbeitrag: http://ampanel.de/artikel-ueber-zaeune/gartenzaeune-aus-doppelstabmatten-und-ihre-vorteile.

Einen Doppelstabmattenzaun einbetonieren oder schrauben? Professionelle Zaunmontage

Wer an Ihrer Zaunanlage sparen möchte, kann auch Angebote von professionellen Zaunherstellern aus Polen in Betracht ziehen. Zäune aus Polen gelten seit langem als günstigere Alternative für deutsche Produkte. Einen Doppelstabmattenzaun einbetonieren oder schrauben? Wenn Sie sich für eine Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen entscheiden, können Sie professionelle Beratung sowie einwandfreie Montage vor Ort erwarten. Im Voraus freuen wir uns auf Ihre Anfragen.